Selbstreinigendes Katzenklo

news and informations automotive,business,crime,health,life,politics,science,technology,travelautomotive,business,crime,health,life,politics,science,technology,travel

Sie fragen sich sicher, was eine selbstreinigende Katzentoilette mit Toilettenzubehör zu tun hat, doch darauf gibt es eine einfache Antwort.

Besitzer eine Katze haben häufig den Nachteil, ein Katzenklo in der Wohnung unterbringen zu müssen. Und wo stört das Katzenklo am wenigsten? Natürlich auf der Toilette. So hat man aber nicht selten das Problem, dass überschüssiges Katzenstreu und eventuell sogar Katzendreck auf dem Boden herumliegt. Dem kann man mit einem Deckel auf dem Katzenklo entgegenwirken. Noch besser ist aber ein selbstreinigendes Katzenklo. Ja, das gibt es und noch erstaunlicher: Es funktioniert!

Die Bewertungen der Käufer sprechen für sich, denn überwiegend sind sie vollkommen zufrieden und darum gibt es auch keinen Grund, diese praktische Erfindung Ihnen vorzuenthalten.

Bei einer selbstreinigenden Katzentoilette unterscheidet man zwischen motorisierten und manuellen Varianten. Im Endeffekt muss es jeder für sich selbst entscheiden, ob er für die motoristierte Variante so viel mehr ausgeben möchte, oder auf die einfache manuelle Toilette zurückgreift. Hier finden Sie jedenfalls nur die manuell betriebene, denn diese reicht vollkommen und ist leicht zu handhaben.

Hat die Katze ihr Geschäft verrichtet, rollt man mit einem Griff von außen ein eingebautes Sieb in eine Richtung und anschließend wieder in die Ausgangsposition. Bei diesem Vorgang wird das saubere Katzenstreu vom verschmutzten Katzenstreu getrennt und der Katzendreck findet sich in einer Schublade wieder, die man nun ohne Probleme herausziehen und ausleeren kann.

Das bedeutet nicht nur große Zeitersparnis, sondern auch gespartes Geld. Denn aufgrund der zuverlässigen Trennung von verdrecktem und sauberen Katzenstreu wird nur das verschmutzte Streu weggeschmissen, was auf lange Sicht eine Ersparnis von bis zu einem Drittel des üblichen Katzenstreu-Verbrauchs bedeuten kann. Die Investitionskosten für das selbstreinigende Katzenklo sind also schnell wieder drin und man spart genauso viel Geld ein wie man es bei einer voll automatisierten Toilette tun würde.